Rathaus

Seiteninhalt
08.09.2022

Oberbürgermeister Becher begrüßt neue Auszubildende

Oberbürgermeister Becher begrüßte die insgesamt 27 neuen Auszubildenden, Dual Studierenden und Berufspraktikantinnen in der Stadtverwaltung persönlich und hieß sie herzlich an ihrem neuen Arbeitsplatz willkommen.

Er lud die Nachwuchskräfte besonders dazu ein, sich untereinander zu vernetzen und gute Beziehungen zu bauen. Becher wies auf die sehr guten Übernahmechancen hin, die nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung bestehen. Nach der Ausbildung gibt es außerdem vielfältige Qualifikations- und Weiterbildungsmöglichkeiten innerhalb der Stadtverwaltung.

Die Leiterin des Haupt- und Personalamtes sowie die Personalgremien der Stadtverwaltung schlossen sich den guten Wünschen des Oberbürgermeisters an und wünschten den Nachwuchskräften ebenfalls einen guten Start.

Die Ausbildungsberufe in der Stadtverwaltung Gießen reichen von den klassischen Verwaltungsfachangestellten über Gärtner*innen, Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste, Erzieher*innen (PivA), Fachinformatiker*in für Systemintegration, Vermessungstechniker*innen bis hin zu Elektroniker*innen und viele mehr. Parallel dazu werden Duale Studiengänge für die Bachelorstudiengänge „Public Administration“ und „Digitale Verwaltung“ sowie Praktikumsplätze für die Anerkennung zum/zur Erzieher*in angeboten. 

Die ersten Tage standen unter dem Motto „Kennenlernen“ und fanden für alle neuen Auszubildenden, Studierenden und Praktikant*innen gemeinsam statt. In dieser Zeit wurden sie durch das Team der Ausbildung mit Ausbildungsleiterin Stefanie Köhler sowie Tanja Keim betreut. Das Kennenlernen untereinander sowie der Arbeitgeberin stand hier im Mittelpunkt. Neben organisatorischen Angelegenheiten fanden am ersten Tag ein kurzes Outdoorprogramm im Rahmen der „Bewegten Mittagspause“, ein gemeinsames Picknick im Stadtpark und eine Stadtrallye statt. Hilfreiche Informationen und Tipps anderer Art gab es für die Berufseinsteiger*innen beim „Kniggekurs“. Ein Actionbound zu den 17 Nachhaltigkeitszielen wurde ebenfalls durchgeführt. Zum Ende der Einführungstage haben die Nachwuchskräfte ihre zukünftigen Ausbilder*innen kennengelernt und konnten den Arbeitsalltag in den Ämtern starten.

Auch im kommenden Jahr bietet die Stadtverwaltung wieder in zahlreichen Ausbildungsberufen eine qualifizierte Ausbildung an. Wer sich bewerben möchte kann sich unter https://www.giessen.de/ausbildung über die verschiedenen Ausbildungsberufe und Studiengänge informieren. Das Bewerbungsportal ist bereits freigeschaltet.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.