Rathaus

Seiteninhalt
07.09.2022

Kartenvorverkauf für Krimifestival startet am 10. September

Festival von 30.09. bis 31.10.2022 | keine Onlinetickets mehr

Seit bereits neunzehn Jahren gibt es das Gießener Krimifestival. Und es ist stetig gewachsen, war zeitweise das zweitgrößte Genre-Festival im deutschsprachigen Raum (»Mord am Hellweg« ist eindeutiger Spitzenreiter). Möglich wurde diese Entwicklung durch den Einsatz vieler, vieler Helfer, die über die Jahre zu  Partnern wurden. Es ist an der Zeit, das Licht auf diese Unterstützer zu richten, denn »die im Dunklen sieht man nicht«.

Wie früher (vor der Pandemie) gibt es Eintrittskarten in diesem Jahr am Vorverkaufsstart nur fußläufig (nicht online!) bei folgenden Stellen:

Tourist Information | Schulstraße 4 | Telefon: 0641 306-1890
Rickersche Universitätsbuchhandlung | Ludwigsplatz 12-13 | Telefon: 0641 974390
nur ausgewählte Termine: Buchhandlung Reinhard | Marktgasse 10, Grünberg | Telefon: 06401 7855

Eine Reservierung von Eintrittskarten ist erst ab Montag, 12.09.2022, möglich. Die Abgabe von Eintrittskarten ist wie bisher auf vier (4) Karten je Veranstaltung beschränkt. Zusätzlich zum Verkaufspreis berechnen die Vorverkaufsstellen eine Vorverkaufsgebühr (10 %), die allerdings bei möglicher Rückgabe der Karte nicht erstattet wird. Eine Kartenrückgabe ist nur bis zehn Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin möglich und auch nur bei der Stelle, die Ihnen die Karte verkauft hat.

Für den Verkaufsstart am Samstag wird die Tourist-Information zur Einbahnstraße und die Waagengasse wieder zum Wartebereich. Der Zugang zum Laden erfolgt nur über den Eingang Waagengasse, der Ausgang geht über die Schulstraße.

Doch Vorsicht: In diesem Jahr werden einige Veranstaltungsorte weniger Plätze zur Verfügung stellen, daher lohnt es sich, schnell zu sein.

Weitere Information unter www.krimifestival-giessen.de

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.