Rathaus

Seiteninhalt
20.07.2022

Erhöhte Brandgefahr durch Hitze und Trockenheit

+++ Aktualisierung am 13.09.2022: Aktuell gilt in Hessen keine Alarmstufe. +++

+++ Aktualisierung am 20.07.2022: Seit Montag, 18.07.2022 gilt für das Land Hessen Waldbrandalarmstufe A. In dem Zuge werden die Grillplätze ab Anfang der Woche nicht mehr vermietet und bestehende Mietverträge wurden aufgehoben. Für die Bevölkerung gilt: Absolute Wachsamkeit. Kein offenes Feuer in Waldnähe erlaubt! Generell alles vermeiden, was einen Brand auslösen kann. +++

[30.06.2022]

Wegen der anhaltend hohen Temperaturen und Trockenheit besteht weiterhin ein erhöhtes Risiko für Wald- und Wiesenbrände.

Aktualisierung: So werden die beiden Grillhütten auf dem Schiffenberg seit 20.07.2022 nicht mehr vermietet, da in Hessen Waldbrandalarmstufe A gilt.

Aber auch im Wald ist wegen der extremen Bodentrockenheit besondere Vorsicht angesagt. Jeder Funke oder ein heißer Auspuff eines Fahrzeuges können schnell zu Waldbränden führen. Daher der dringende Appell an alle Waldnutzer: Keine brennenden Zigaretten wegwerfen. Natürlich kein Feuer entfachen. Bitte extrem darauf achten, dass das eigene Verhalten der Lage angepasst ist!

Und auch an den Worst-case muss gedacht werden: Alle Waldzufahrten müssen für schwere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr unbedingt freigehalten werden, d. h. hier dürfen keine Behinderungen durch abgestellte Fahrzeuge entstehen. Ein vollgetanktes Löschfahrzeug benötigt die gesamte Breite des Weges bei der Fahrt zur Einsatzstelle. Mit jeder Minute Verzögerung oder Umwegen kann sich ein Waldbrand rasant ausbreiten und verheerende Schäden anrichten.

Das städtische Gartenamt hält das Gras momentan möglichst niedrig, um die Gefahren zu minimieren. Das kann aber nur gelingen, wenn alle mitmachen. Daher die Bitte an alle Nutzerinnen und Nutzer der Grünanlagen: Achten Sie darauf, dass Brandgefahren nicht entstehen. 

Aktualisierung: Die Nutzungsverbote wurden wegen der sich verschärfenden Lage notwendig (Waldbrandalarmstufe A in Hessen). Siehe auch: Gefahreneinschätzung durch den DWD.

Umweltbundesamt - Waldbrände

 

Grillplätze

Stadtwald

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.