Rathaus

Seiteninhalt
23.01.2023

Wochenmeldung zum Coronavirus

Die Sieben-Tage-Inzidenz des Landkreises Gießen liegt aktuell bei 127,9. Zwischen dem 16. und dem 22. Januar hat es 349 Neuinfektionen mit dem Coronavirus gegeben: 6 Allendorf (Lumda), 17 Biebertal, 13 Buseck, 8 Fernwald, 108 Gießen, 10 Grünberg, 10 Heuchelheim, 19 Hungen, 9 Langgöns, 26 Laubach, 8 Lich, 9 Linden, 46 Lollar, 12 Pohlheim, 5 Rabenau, 11 Reiskirchen, 14 Staufenberg, 16 Wettenberg und 2 unbekannter Wohnort. Der Landkreis verzeichnet insgesamt 134.501 nachgewiesene Infektionen mit dem Virus seit Beginn der Pandemie. 449 Personen sind im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion verstorben und 72 Personen werden in Kliniken im Kreisgebiet stationär behandelt. Die Hospitalisierungsinzidenz des Landes Hessen beträgt 5,54 und die hessenweite Anzahl der belegten Covid-Intensivbetten beläuft sich auf 116 (Stand: 17.01.2023).

Impfcenter und Impfbus geschlossen

Das Impfcenter des Landkreises Gießen in der Galerie Neustädter Tor ist geschlossen. Auch der Impfbus hat den Betrieb eingestellt. Impfungen gegen das Coronavirus erhalten Sie in Ihrer Hausarztpraxis. Informationen auch unter Corona-Impfung

 

Quelle: Landkreis Gießen - Der Inhalt dieser Meldung wird laufend aktualisiert

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.