Rathaus

Seiteninhalt

Digitale Verwaltung

Sie haben Interesse an neuen Technologien und interessieren sich für die Arbeit in einer Verwaltung? Sie sind ein begeisterungsfähiger und kreativer Mensch und dazu noch motiviert?

Dann könnte der Studiengang Digitale Verwaltung der Richtige für Sie sein.

Die Schwerpunkte des Studiums liegen in den Bereichen Digitalisierung und Prozesse, Informatik und Technik, Verwaltung und Recht, Mensch und Management sowie wissenschaftliches Arbeiten.

In den Praxisabschnitten lernen Sie verschiedene Tätigkeitsfelder unserer Verwaltung kennen, insbesondere im IT-Bereich sowie in der Organisationsentwicklung. Hier lernen Sie im Wesentlichen, wie Verwaltungsabläufe effizient in digitale Prozesse umgewandelt werden können. Auch andere Arbeitsbereiche wie z. B. das Personalwesen oder unsere Kämmerei werden Sie kennenlernen.

Nach erfolgreicher Beendigung des Studiums wird der Abschluss Bachelor of Arts (Digitale Verwaltung) verliehen.

 

Wir erwarten folgende Voraussetzungen:

  • Mindestens die Fachhochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss,
  • Erfahrungen im Umgang mit PC
  • Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Technologien
  • Gute Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik und Politik,
  • Interesse an gesellschaftlichen und politischen Zusammenhängen,
  • Leistungs- und Einsatzbereitschaft, Zuverlässigkeit.

 

Ausbildungsverlauf:

Das theoretische Studium findet an der Hochschule für öffentliches Management am Studienstandort Mühlheim statt, während der praktische Teil in den verschiedenen Tätigkeitsfeldern in der Stadtverwaltung Gießen absolviert wird.

Perspektiven:

Es besteht die Möglichkeit an vielen internen Fort- und Weiterbildungen teilzunehmen und sich so stets weiterzuentwickeln.

Ebenfalls besteht die Möglichkeit ein Masterstudium zu absolvieren.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.