Rathaus

Seiteninhalt

Ggf. Termine erforderlich

Im Rathaus und anderen Dienstgebäuden der Stadt wird das Tragen einer FFP2- oder medizinischen Maske auch weiterhin empfohlen.

Bitte klären Sie vor dem Besuch der Verwaltung ab, ob für Ihr Anliegen ein Termin erforderlich ist - aufgrund der momentanen Lage ist das meist der Fall. Weitere Informationen dazu erhalten Sie von den Ämtern und Abteilungen.

Häufig gesucht:

Stadtbüro

Ausländerbehörde

Standesamt - Heirat und Urkundenbestellung

Kontakt Ordnungsamt
(inkl. Ausländerbehörde, Straßenverkehrs- und Gewerbeabteilung)

Stadtbibliothek

Stadtarchiv

Friedhöfe & Bestattungswesen

Abfallwirtschaft & Stadtreinigung

 

Mehr zum Bürgerservice. Kontaktdaten der Ämter finden Sie auch unter Verwaltung von A - Z

Hygiene-Vorschriften im Rathaus in der "Corona-Zeit"

Um zufällige Menschenansammlungen und Warteschlangen zu vermeiden, die als Risiko für eine Ansteckung gelten, gilt das Prinzip: Besuche in der Verwaltung sind in der Regel nur möglich, wenn vorher ein Termin vereinbart wurde.

Der Eingangsbereich und die Lenkung der Besucher/innen am Rathaus erfolgt über ein Einbahnstraßen-System, das gewährleistet, dass die Abstandsregelungen beim Eintritt wie auch beim möglichen Warten gewahrt werden können.

Publikumsbereiche sind durch die bekannten Plexiglas-Abtrennungen und Desinfektionsregeln so ausgestattet, dass die Sicherheit vor Ansteckung groß geschrieben wird. Auch Desinfektionsmittel steht im Eingangsbereich bereit. Jede/r Besucher/in wird gebeten, dieses zu verwenden, wenn er/sie das Rathaus betritt.

Jede/r Besucher muss zudem eine medizinische Maske tragen.

 


Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.