Rathaus

Seiteninhalt

Heiraten im Kloster Schiffenberg

Sie möchten an einem stimmungsvollen und geschichtsträchtigen Ort heiraten? Dann haben wir etwas für Sie:

Das Standesamt Gießen bietet Trauungen in der Basilika der ehemaligen Klosteranlage Schiffenberg oder dem dortigen Trauzimmer des Komturei-Gebäudes auf dem gleichnamigen Gießener Hausberg (281 Meter) an. Die romanische Basilika aus dem 12. Jahrhundert ist als Denkmal von nationaler Bedeutung eingestuft.

Termine an den nachfolgenden Tagen jeweils um 11.00 und 12.30 Uhr:

2021

11. September (nur in der Basilika)

2022

14. Mai | 11. Juni | 16. Juli | 24. September | 15. Oktober

 

Dazu müssen Sie

  • eine Reservierung des gewünschten Termins über unseren Online-Traukalender vornehmen (Gebühren für die Durchführung der Eheschließung auf dem Schiffenberg: 94,00 €),
  • Ihre beabsichtigte Eheschließung bei Ihrem (Wohnsitz-)Standesamt anmelden (i.d.R. vorherige Terminvereinbarung erforderlich),
  • die Basilika oder das Trauzimmer selbst über die Stadthallen GmbH Gießen anmieten; (Kosten: 210 Euro pauschal für die Dauer der Trauung),
  • uns den Nachweis über die Anmietung vorlegen und

… sich auf ein außergewöhnliches Ereignis freuen!

 

Das Standesamt weist vorsorglich daraufhin, dass der reservierte Termin erst nach der Prüfung und Feststellung Ihrer Ehefähigkeit verbindlich festgelegt werden kann. Dazu bedarf es der Anmeldung zur Eheschließung, für die Sie mit dem Standesamt einen Termin vereinbaren müssen. Das Prüfungsverfahren der Ehefähigkeit kann individuell verschieden lang dauern, so dass möglicherweise der reservierte Termin nicht eingehalten werden kann. Das Standesamt behält sich daher vor, im Einzelfall den gewünschten Termin aus dem Traukalender zu entfernen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.