Rathaus

Seiteninhalt

Leistungen von A - Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Hessentag

Der Hessentag ist das jährliche Landesfest der Hessen. Es gilt als ältestes und größtes Landesfest in Deutschland.


Der Hessentag ist ein Fest, das Platz bietet für viele Sparten der Kultur. Die Verknüpfung von Tradition und Moderne macht die besondere Attraktivität der Hessentage aus, zu denen Jahr für Jahr viele hunderttausend Besucherinnen und Besucher kommen.
 

Der Hessentag findet jedes Jahr in einer anderen hessischen Stadt statt.
 

Für die jeweilige Hessentagsstadt und ihre Region ist das Fest ein wichtiges Ereignis, auf das sich die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger mehrere Jahre vorbereiten. Der Hessentag löst regelmäßig eine Fülle von Investitionen aus, die sonst nicht oder nur über einen längeren Zeitraum hinweg getätigt würden. Deshalb ist er auch ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Hinzu kommt, dass er die Hessentagsstadt landesweit bekannt macht und so das Image dieser Stadt fördert.
 

Informationen zur Geschichte des Hessentages finden Sie im Internetauftritt der des Landes Hessen www.hessen.de unter der Rubrik „Für Besucher “.

Die jeweilige Hessentagsstadt wird unter „Hessentag" ( www.hessentag.de) vorgestellt.

 

Gießener Vereine

Die Universitätsstadt Gießen möchte in der Regel beim traditionellen Festumzug des Hessentags vertreten sein. Der Magistrat wendet sich deshalb an Vereine, die mit Motivwagen, Trachtengruppen oder einer Musikgruppe dabei sein möchten.

Gießener Vereine, die mitmachen möchten, können sich rechtzeit - in der Regel bis Mitte Januar vor dem Hessentag - bei der Stadtverwaltung Gießen (Telefon: 0641 306-1012 oder Telefax: 0641 306-2700 sowie E-Mail: ingrid.mueller@giessen.de) melden. Bei mehreren Bewerbungen entscheidet das Los. Die ausgewählten Vereine erhalten vom Land Hessen für die Teilnahme mit einem Motivwagen eine Pauschale. Für eine Trachten- oder Musikgruppe zahlt das Land 200 Euro.

Die Fahrtkosten zum Hessentag übernimmt die Stadt Gießen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de