Rathaus

Seiteninhalt

Leistungen von A - Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Energiesparberatung

Wer eine Energiesparberatung durch einen anerkannten Berater in Anspruch nimmt, kann hierfür unter bestimmten Voraussetzungen eine Förderung erhalten. 

Konditionen
Form der Zuwendung: nicht rückzahlbarer Zuschuss

Höhe der Zuwendung

  • Ein- und Zweifamilienhäuser: 300,00 Euro
  • Wohnhäuser mit mindestens 3 Wohneinheiten: 360,00 Euro
  • Bonus für Integration von Hinweisen zur Stromeinsparung: 50,00 Euro
  • weitere Boni, die alternativ, also nicht in Kombination miteinander, in Anspruch genommen werden können:
  • Integration von thermografischen Untersuchungen: 25,00 Euro pro Thermogramm, aber höchstens 100,00 Euro
  • Integration einer Luftdichtigkeitsprüfung nach DIN 13829 (Blower-Door-Test): 100,00 Euro

Höchstbetrag der Förderung
Der gesamte, sich inklusive der Boni ergebende Zuschuss ist auf 50 Prozent der gesamten Beratungskosten begrenzt. 

An wen muss ich mich wenden?

Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle

Welche Unterlagen werden benötigt?

Die "Verwendungsnachweiserklärung" und die "Persönliche Erklärung zur Anerkennung im Förderprogramm" müssen in Papierform eingereicht werden.

Welche Gebühren fallen an?

Das Verwaltungsverfahren ist kostenfrei.

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Laufzeit des Förderprogramms ist gegenwärtig bis zum 31.12.2014 verlängert worden.

Rechtsgrundlage

Urheber

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.