Rathaus

Seiteninhalt

Leistungen von A - Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Ausländische Berufsqualifikationen anerkennen

Sie haben Ihre berufliche Qualifikation im Ausland erworben und wollen in Deutschland in Ihrem Beruf arbeiten? Je nach Beruf können oder müssen Sie Ihren ausländischen Abschluss anerkennen lassen.

Urheber

An wen muss ich mich wenden?

Bitte wenden Sie sich an die für den jeweiligen Beruf zuständige Stelle. Über den „Anerkennungs-Finder“ finden Sie mit wenigen Klicks auch die Stelle, die für die Anerkennung Ihrer Qualifikation zuständig ist.

Welche Fristen muss ich beachten?

Es müssen keine Fristen beachtet werden. Der Fristlauf beim Stellen des Antrages beginnt mit der Bestätigung der zuständigen Stelle, dass die benötigten Unterlagen vollständig vorliegen.

Rechtsgrundlage

Es gilt das die Ausübung des jeweiligen Berufes regelnde Bundes- bzw. Landesrecht. Informationen dazu finden Sie auch im Portal "Anerkennung in Deutschland".

Darüber hinaus können je nach Beruf weitere Gesetze gelten. Bitte wenden Sie sich an die zuständige Stelle.

Anträge / Formulare

Anträge und Formulare finden Sie auf der Internetseite der zuständigen Stelle.

Was sollte ich noch wissen?

Das Hessische Landesnetzwerk „Integration durch Qualifizierung" (IQ) berät und qualifiziert Personen, die im Ausland einen Berufs- oder Hochschulabschluss erworben haben und die in ihrem erlernten Beruf in Deutschland arbeiten und ihren Abschluss anerkennen lassen möchten. IQ bietet hessenweit kostenlose Anerkennungs- und Qualifizierungsberatung in den Räumlichkeiten der Agenturen für Arbeit an.

Weitere Informationen, Kontaktdaten und eine Online-Terminanfrage für alle Standorte in Hessen finden Sie unter den unten stehenden Links.

 

Telefonische Beratung zur Anerkennung auf Deutsch und Englisch erhalten  Sie bei der Hotline Arbeiten und Leben in Deutschland" (Leistungsbeschreibung im Hessen-Finder).

 

Seite drucken:

Seite empfehlen: