Rathaus

Seiteninhalt

Leistungen von A - Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

HA Hessen Agentur GmbH

Die HA Hessen Agentur GmbH ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft in Hessen.

Die HA Hessen Agentur GmbH bündelt alle nichtmonetären Aktivitäten der hessischen Wirtschaftsförderung. Für die monetäre Förderung ist die Wirtschafts- und Infrastrukturbank Hessen verantwortlich. Diese beiden Gesellschaften bilden die zentralen organisatorischen Säulen der Wirtschaftsförderungspolitik der hessischen Landesregierung.

 

Gegenstand des Unternehmens ist die Verbesserung der wirtschaftlichen Strukturen im Land Hessen, insbesondere durch Standortmarketing und Außenwirtschaftsförderung, Technologieförderung, Maßnahmen der Landesentwicklung, Wirtschaftsforschung und Förderung des Tourismus.

 

Die Hessische Landesenergieagentur (LEA) ist seit 2017 als Abteilung in der HA Hessen Agentur GmbH eingerichtet. Die LEA bündelt und koordiniert im Auftrag der hessischen Landesregierung zentrale Aufgaben bei der Umsetzung der Energiewende und des Klimaschutzes. Sie steht allen hessischen Bürgerinnen und Bürgern, den hessischen Kommunen und Unternehmen, Verbänden, Vereinigungen und Organisationen als Anlaufstelle für Informationen rund um das Thema Energie zur Verfügung.

Was sollte ich noch wissen?

Newsletter:

Die HA Hessen Agentur GmbH informiert u. a. durch Newsletter direkt oder im Rahmen ihrer Projekte zu verschiedenen Themen, die den Standort Hessen betreffen.

Veröffentlichungen:

Aktuelle Publikationen z. B. zu den Themen

  • Bevölkerung und demografischer Wandel,
  • Wirtschaft und Strukturwandel,
  • Arbeitsmarkt und Qualifikation,
  • Gesundheit und Soziales,
  • Regionale Entwicklung,
  • Kommunalentwicklung,
  • Europäische Partnschaftsprojekte und
  • Energiewende, Klimaschutz

stehen teilweise als PDF zum Download bereit oder können als Printversion online bestellt werden.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

   3G-Regelung im Rathaus ab 1. Februar

Beim Betreten des Rathauses (oder einer anderen Dienststelle) müssen Sie ab 01.02.2022 eine der folgenden Voraussetzungen nachweisen:

  • vollständig GEIMPFT gegen COVID-19
    (ab 14 Tage nach Zweitimpfung mit Biontech, Moderna oder Astra-Zeneca)
  • GENESEN von einer COVID-19-Infektion
    (Erkrankung darf höchstens 90 Tage zurückliegen)
  • negativ GETESTET auf das Corona-Virus
    (Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden)

Weitere Infos zur 3G-Regelung im Rathaus und Kontakte