Rathaus

Seiteninhalt

Gedenkstunde für die Toten der Corona-Pandemie

Am 18. April 2021 fand in Berlin eine Gedenkfeier für die Toten im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in Deutschland, statt. Der Magistrat der Universitätsstadt Gießen beteiligte sich daran und veranstaltete mit dem Rat der Religionen im Kreis Gießen ein gemeinsames Gedenken an die Verstorbenen der Corona-Pandemie auf dem kirchenplatz.

Die Aufzeichnung der bewegenden Gedenkstunde können Sie hier sehen:

Möchten Sie Inhalte von YouTube laden?

Programm

  • Glockenläuten der Gießener Kirchen
  • Begrüßung und Ansprache Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz
  • Musikalisches Zwischenspiel Musiker*innen des Stadttheaters Gießen
  • Ansprache Propst Matthias Schmidt
  • Musikalisches Zwischenspiel
  • Ansprache Professor Dr. Werner Seeger (Ärztlicher Geschäftsführer am Standort Gießen des Uniklinikums Gießen und Marburg)
  • Glockenläuten mit Kerzenaktion
  • Gebet der Religionen Einleitung: Dekan Hans-Joachim Wahl
  • Musikalisches Zwischenspiel
  • Verabschiedung Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz


Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.