Rathaus

Seiteninhalt
23.03.2020

Landkreis unterstützt mit mobilen Coronavirus-Tests

Team nimmt in Ausnahmefällen Abstriche vor Ort vor

Der Landkreis Gießen stellt ab sofort über den Rettungsdienst ein Fahrzeug zur Verfügung, um in besonderen Fällen kurzfristig bei Erkrankten zu Hause Abstriche zum Test auf eine Infektion mit dem Coronavirus vorzunehmen. Das Team des Fahrzeugs übernimmt vor Ort die Abstriche und befördert diese ins Labor. Das Fahrzeug kommt nur dann zum Einsatz, wenn das Gesundheitsamt es festlegt – zum Beispiel, wenn Erkrankte hohes Fieber haben und kein Hausbesuch durch einen niedergelassenen Arzt oder den Ärztlichen Bereitschaftsdienst möglich ist.

„Wir bieten in Zusammenarbeit mit unseren Partnern aus dem Rettungsdienst eine Möglichkeit, um schnell zu helfen und eine Lücke zu schließen“, sagt Landrätin Anita Schneider. Sie kündigt zugleich Gespräche mit der Ärzteschaft und der Kassenärztlichen Vereinigung an, um das Testmobil als Lösung für einen längeren Zeitraum zu etablieren.

Der Besuch des mobilen Test-Teams wird in jedem Fall vorher telefonisch bei den Betroffenen angekündigt. „Dies ist besonders wichtig, weil es in Nachbarkreisen Betrugsversuche gab, in denen sich Personen als Mitarbeiter des Gesundheitsamtes ausgaben und unangekündigt Wohnungen betreten wollen“, erklärt Landrätin Schneider.

Weitere Informationen zur Situation rund um das Coronavirus auf den Seiten des Landkreises unter: www.lkgi.de

 

Die wichtigsten Meldungen zusammengefasst

 

Quelle: Landkreis Gießen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de