Rathaus

Seiteninhalt
02.10.2019

Vereinfachte Umlegung "Depot I"

Amtliche Bekanntmachung

Der Magistrat der Universitätsstadt Gießen hat am 12.08.2019 für die Grundstücke

Gemarkung Gießen Flur 54 Nr. 37 und Flur 56 Nr. 2/12, 2/57, 2/106, 2/117, 2/157, 2/158, 2/159, 2/160

in der Umlegung “Depot I“

eine vereinfachte Umlegung gemäß § 80 ff des Baugesetzbuches (BauGB) in der Fassung der Bekanntmachung vom 3. November 2017 (BGBl I, S. 3634) in der derzeit gültigen Fassung, beschlossen.

Nach § 83 Abs. 1 BauGB wird bekannt gemacht, dass dieser Beschluss am 30.09.2019 unanfechtbar geworden ist.

Mit dem Zeitpunkt dieser Bekanntmachung wird der bisherige Rechtszustand durch den im Beschluss über die vereinfachte Umlegung vorgesehenen neuen Rechtszustand ersetzt.

Universitätsstadt Gießen
Der Magistrat

Vermessungsamt
Umlegungsstelle

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de