Rathaus

Seiteninhalt
28.09.2019

Neues Mitglied im Ortsbeirat Gießen-Wieseck

Amtliche Bekanntmachung

Gemäß § 34 Abs. 3 des Hessischen Kommunalwahlgesetzes (KWG) in der Fassung vom 7. März 2005 (GVBl. 2005 I S. 197) wird festgestellt:

An die Stelle des Mitgliedes des Ortsbeirates Herrn Wigbert Rudolph,  der sein Mandat  niedergelegt hat, rückt den gesetzlichen Vorschriften entsprechend aus der Liste der Freien Demokratischen Partei (FDP) der nächste noch nicht berufen Bewerber in den Ortsbeirat Gießen-Wieseck nach.

Nächster noch nicht berufener Bewerber wäre Herr Harald Scherer, der durch Umzug nicht mehr in den Ortsbeirat nachrücken kann. Der danach nächste noch nicht berufene Bewerber, Herr Frank Schulze, verzichtet auf das Mandat.

Somit rückt Herr Jörg Schleher als die nächste noch nicht berufene Person der Liste in den Ortsbeirat Gießen-Wieseck nach.

Gegen diese Feststellung sind die Rechtsmittel der §§ 25 bis 27 des Hessischen Kommunalwahlgesetzes gegeben.

Gießen, 27.09.2019

Regina Gerlach
Wahlleiterin

Seite drucken:

Seite empfehlen: