Rathaus

Seiteninhalt
06.09.2021

Zweiter Platz bei Deutschlands schönster Wanderweg 2021 geht ins Lahntal

Der Lahnwanderweg steht hoch in der Publikumsgunst

Knapp 40.000 Menschen haben bei der Wahl zu „Deutschlands schönster Wanderweg“ abgestimmt und den Lahnwanderweg auf den zweiten Platz in der Kategorie Mehrtagestouren gewählt. Dieser stand seit Anfang Januar zur Wahl“, gemeinsam mit zehn weiteren nominierten Mehrtagestouren in ganz Deutschland. Insgesamt erhielt der Lahnwanderweg 3748 Stimmen, was einem Anteil von 17,94 Prozent entspricht.

„Dass es der Lahnwanderweg auf den zweiten Platz der schönsten Wanderwege in ganz Deutschland geschafft hat, ist wirklich beeindruckend. Dies macht deutlich: es hat sich gelohnt gemeinsam mit der Destination Lahntal in die Infrastruktur Wanderwege zu investieren, denn diese zieht nicht nur überregional Menschen an, sondern bietet auch einen Freizeitmehrwert für unsere Bürgerinnen und Bürger. Diese können die Attraktivität unsere Naturlandschaft beim Wandern genießen. Mehr noch: solche Investitionen erweisen sich auch als Vorteil für unsere regionalen Gast- und Hotelbetriebe sowie die regionale Wirtschaft. Denn je attraktiver wir uns präsentieren, umso lieber kommen Menschen zum Arbeiten und Leben in unsere mittelhessische Region,“ sagt Landrätin Anita Schneider.

Auch der Geschäftsführer des Lahntal Tourismus Verband e.V., Philipp Borchert, ist stolz „Wir haben uns sehr gefreut, zu den zehn Wanderwegen deutschlandweit zu gehören, die von der Fachjury in dieser Kategorie nominiert wurden. Dass der Lahnwanderweg dann bei der Publikumswahl sogar den zweiten Platz erreicht hat, ist ein großer Erfolg. Ohne die Unterstützung der Menschen aus dem Lahntal und den angrenzenden Regionen, die für den Lahnwanderweg gestimmt haben, wäre dieses tolle Ergebnis nicht möglich gewesen. Dieser zweite Platz ist daher ein Gewinn des gesamten Lahntals.“

Der erste Platz im Bereich der Mehrtagestouren ging an den VukaMaar-Pfad in der Eifel. Den dritten Platz belegte die Murgleiter im Schwarzwald. „Dass so viele Menschen wie nie zuvor abgestimmt haben zeigt, dass Wandern immer beliebter wird. Es zeigt auch, dass sich die Arbeit lohnt, die vor Ort in eine gute Qualität der Wege investiert wird. Unser Dank gilt hier den Wegepat:innen und Kommunen, die dafür sorgen, dass der Lahnwanderweg dauerhaft ein wunderschönes Wandererlebnis bietet“, bedankt sich Philipp Borchert.

Und weil es im Landkreis Gießen dank vieler engagierter Wanderfreund:innen weitere attraktive Wanderwege gibt, die es zu entdecken lohnt, hat der Landkreis Gießen eine Analyse zum Ausbau weiterer Rundwanderrouten in Auftrag gegeben. „Weil es immer mehr Wanderfreudige gibt, wollen wir diesen Trend aufgreifen und unsere Region durch hochwertige Freizeitmöglichkeiten noch lebenswerter machen“, sagt Landrätin Schneider.

Im nächsten Jahr feiert der Lahn Tourismus Verband e.V. das zehn-jährige Jubiläum des Lahnwanderweges. Dazu ist eine Veranstaltungsreihe geplant, bei der Wanderfans den Lahnwanderweg auf unterschiedliche Art und Weise kennenlernen und entdecken können.

Aktuelle Informationen dazu finden Interessierte in einigen Wochen unter www.lahnwanderweg.de und unter www.daslahntal.de.

 

Quelle: Landkreis Gießen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.