Rathaus

Seiteninhalt
07.09.2020

Start des Dualen Studiums bei der Universitätsstadt Gießen

Am 01. September haben zwei Duale Studentinnen im Bachelorstudiengang Public Administration bei der Stadtverwaltung Gießen gestartet. Herzlich begrüßt wurden Sie durch die Leiterin des Haupt- und Personalamtes, Sabrina Pfeifer-Wieczorek, sowie durch die Ausbildungsleiterin Stefanie Köhler.

Für die erste Ausbildungs- und Studienwoche hat das Team der Ausbildung ein vielfältiges Programm für die beiden Dualen Studentinnen organisiert: Eine Stadtrundfahrt by Bike zum Kennenlernen der Außenstellen sowie ein Besuch des Oberhessischen Museums sind ebenso geplant wie das Kennenlernen verschiedener Arbeitsbereiche in der Verwaltung. Eine Einführung in die Aufgaben und den Aufbau der Stadtverwaltung wird den neuen Dualen Studentinnen durch Auszubildende des 3. Ausbildungsjahres gegeben. In der kommenden Woche startet dann direkt das Studium an der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung in Gießen. Die Studentinnen werden blockweise zwischen Studien- und Praxisphasen wechseln.

Das Ende des Studiums liegt für beide Studentinnen vermutlich noch in der Ferne, für eine andere ist es bereits erreicht: Zum 31.08.2020 hat Frau Angelina Spies ihr Duales Studium „Public Administration“ sehr erfolgreich beendet und ist ab sofort im Haupt- und Personalamt tätig. Frau Spies wird den neuen Dualen Studentinnen einen Einblick in das Studium geben sowie mit Informationen aus „erster Hand“ versorgen.

Auch im kommenden Jahr werden wieder motivierte Menschen bei der Stadtverwaltung für den Bachelorstudiengang Public Administration gesucht. Bewerbungen sind ab Ende September über die Homepage unter www.giessen.de/karriere möglich.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.