Rathaus

Seiteninhalt
10.09.2019

Sonderbusse zum Wäldchesfest auf dem Schiffenberg

Am 15. September 2019 steigt das traditionelle Wäldchesfest auf dem Schiffenberg, zum dem die Gießener Fünfziger-Vereinigungen einladen. Wegen der zu erwartenden Besucherzahlen setzen die Stadtwerke Gießen (SWG) auch in diesem Jahr wieder auf zusätzliche Busse zwischen den Haltestellen Berliner Platz und Schiffenberg. „So ermöglichen wir es noch mehr Gästen, bequem aus der Innenstadt zum Wäldchesfest zu kommen“, erklärt Anne Müller-Kreutz, Leiterin Nahverkehr-Services bei den SWG.

Erfahrungsgemäß möchten viele schon vormittags zum Feiern ins Grüne. Deshalb bieten die SWG an diesem Sonntag bereits ab 9.51 Uhr Fahrten auf den Schiffenberg an – und zwar im 30-Minuten-Takt: 9.51 Uhr, 10.21 Uhr, 10.51 Uhr, 11.21 Uhr und 11.51 Uhr. Ab 12.51 Uhr verkehren die Busse der Linie 6 wieder im regulären Stundentakt. Die letzte Fahrt in Richtung Schiffenberg startet um 17.51 Uhr am Berliner Platz. Der letzte Bus in Richtung Innenstadt verlässt den Schiffenberg – wie im Fahrplan vorgesehen – um 18.06 Uhr.

Für Fragen der Fahrgäste stehen die Beraterinnen und Berater in der Mobilitätszentrale im Kundenzentrum der Stadtwerke Gießen am Marktplatz zur Verfügung – telefonisch unter der Nummer 0641 708-1400 oder persönlich. Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr.

Die aktuellen Fahrpläne und Hinweise zum Sonderverkehr veröffentlichen die SWG auch auf ihrer Website unter www.swg-verkehr.de.

Quelle: Stadtwerke Gießen AG

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.