Rathaus

Seiteninhalt
03.12.2019

Raumkataster für Kulturveranstaltungen

Mit einem Raumkataster möchte das Kulturamt der Stadt Gießen allen Kulturschaffenden einen leichteren Zugang zu Räumlichkeiten bieten. In diesem Kataster sollen möglichst alle Räume verzeichnet werden, die für Kulturveranstaltungen genutzt werden können. Online einsehbar wird dieses Kataster demnächst über die städtische Homepage sein.

Daher sind alle „Raumgeber“ aufgefordert, das Onlineformular zu nutzen und Angaben zu ihren Räumlichkeiten zu machen, damit das Kulturamt mit dem Aufbau des Katasters beginnen kann.

Die Idee für ein Raumkataster entsprang den Gießener Kulturakteuren beim Kulturforum im August diesen Jahres. Nachdem die technische Umsetzung geklärt wurde, startet nun die Erstellung. Das Kulturamt freut sich über eine rege Beteiligung.

Seite drucken:

Seite empfehlen: