Rathaus

Seiteninhalt
06.08.2019

Oberbürgermeisterin begrüßt neue Auszubildende

Am gestrigen Dienstag, 5. August 2019, fiel der Startschuss für insgesamt 20 junge Menschen auf ihrem Weg ins Berufsleben bei der Stadtverwaltung Gießen. In diesem Jahr beginnen zehn Verwaltungsfachangestellte in der Verwaltung, eine Gärtnerin in der Stadtgärtnerei, 2 Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste in der Stadtbibliothek, 1 Berufskraftfahrer im Stadtreinigungs- und Fuhramt, 1 Bauzeichner im Hochbauamt sowie erstmals eine Kauffrau für Büromanagement ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung. Zusätzlich zu den Ausbildungsberufen erwerben 4 Praktikant/innen ihre Fachhochschulreife bei der Stadt Gießen.

Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz begrüßte die neuen Mitarbeiter/innen persönlich und hieß sie herzlich willkommen. Die Ausbildung von jungen Menschen liege ihr sehr am Herzen, sie seien die Zukunft, sagte die OB. Auch Vertreter/innen des Personalrates und der Jugend- und Auszubildendenvertretung nahmen an der Begrüßung der neuen Azubis teil.

Am Anfang steht das Kennenlernen der Stadtverwaltung im Mittelpunkt. So fand am gestrigen ersten Arbeitstag eine Stadtrundfahrt mit gemeinsamen Grillen in der Stadtgärtnerei, Besichtigung des Klärwerks der Mittelhessischen Wasserbetriebe sowie des Stadtreinigungs- und Fuhramtes auf dem Programm. Weitere Programmpunkte in der Einführungswoche sind Kennenlernen des Personalrates, der Jugend- und Auszubildendenvertretung sowie der Feuerwehr. Hilfreiche Informationen und Tipps anderer Art gibt es für die Berufseinsteiger/innen beim „Kniggekurs“. Als Highlight der Woche ging es auf den Schiffenberg, um nach einem gemeinsamen Picknick den Kletterwald zu bezwingen. Zum Ende der Einführungswoche werden sich die einzelnen Ausbilder/innen den neuen Azubis vorstellen. Danach startet der Arbeitsalltag in den Ämtern.

Auch im kommenden Jahr werden wieder junge Menschen bei der Stadtverwaltung ausgebildet. Wer sich bewerben möchte, kann sich unter https://www.giessen.de/ausbildung über die verschiedenen Ausbildungsberufe informieren und bewerben.

Bild:

20 neue Auszubildende wurden von Oberbürgermeisterin Grabe-Bolz begrüßt

Letzte Reihe von links nach rechts: Eleonore Gasko, Anne Leonie Bruns, Tanja Keim (Abteilung Ausbildung), Lisa Kring (Jugend- und Auszubildendenvertretung -JAV), Theresa Rock (JAV),  David Lee Lloyd, Mike Engler (JAV), Jessica Müller, Nina Hillgärtner, Niklas Dörr, Jonas Becker

Vorletzte Reihe von links nach rechts: Apollonia Lisa Brown, Stefanie Köhler (Ausbildungsleiterin),  Dominik Radeck,

3. Reihe von links nach rechts: Cristian Galvez Torreira, Celina Kuhl, Lisa Heidl

2. Reihe von links nach rechts: Cosima Weisz, Ranja Baryauno, Janine Gradl

1. Reihe von links nach rechts: Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz, Vanessa Gerdes, Ingo Hensel (PR)

Dies könnte Sie auch interessieren

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.