Rathaus

Seiteninhalt
24.12.2020

OB Grabe-Bolz zu Besuch an Uniklinik Gießen

Heute an Heiligabend hat Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz die Uniklinik in Gießen besucht. Sie dankte allen über 800 Beschäftigten, die heute im Klinikum arbeiten und sich um die vielen kranken und verletzten Menschen aus Stadt, Landkreis und Region kümmern - aber auch generell für ihren Einsatz in dieser schwierigen Pandemie-Lage. Stellvertretend für alle Beschäftigten waren Prof. Dr. Werner Seerger, Lothar Zörb, Petra Menz und Stationsleitungen der Corona-Normalstationen zur Begrüßung gekommen. Nach einem kurzen Gedankenaustausch wurden Geschenke für alle Beschäftigten übergeben, die an Heiligabend im UKGM arbeiten müssen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

  • Impfungen für über 80-Jährige beginnen
  • Nächtliche Ausgangssperre und Einschränkung des Bewegungsradius im Landkreis Gießen aufgehoben

Mehr Infos:

Themenseite: «Corona« mit allen Infos und aktuellen Zahlen

Themenseite Corona-Impfung

Kontakte in der Verwaltung