Rathaus

Seiteninhalt
10.09.2020

Magistrat lädt zur Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit

Anmeldung erforderlich

Der Magistrat der Universitätsstadt Gießen lädt zur Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit am Samstag, 3. Oktober 2020, 11:30 Uhr, in das Atrium des Gießener Rathauses, Berliner Platz 1, 35390 Gießen, ein.

Folgendes Programm ist vorgesehen:

Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Leitung: Georgi Kalaidjiev
La Cumparasita von Matos Rodriguez

Begrüßung und Rede
Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz

Multikulturelles Orchester
Ragtime, The Entertainer, von Scott Joplin

Wer wir sind. Die Erfahrung, ostdeutsch zu sein
Die Schriftstellerin und Journalistin Jana Hensel und der Soziologe Wolfgang Engler im Gespräch. Beide Autoren, die durch ihr Geburtsjahr unterschiedliche ostdeutsche Generationen und Erfahrungshorizonte vertreten, äußern sich auf der Grundlage ihres Buches unter anderem zu den Fragen: Was macht die Erfahrung, ostdeutsch zu sein aus und wie hat sich die Wahrnehmung der Ostdeutschen verändert.
Moderation: Marina Gust-Brake, Literarisches Zentrum Gießen
Jana Hensel und Wolfgang Engler beantworten anschießend gerne Fragen der Gäste.

Multikulturelles Orchester
Deutsche Nationalhymne

 

Damit bei der Feierstunde die derzeit bestehenden Regelungen der Corona-Kontakt- und Betriebsbeschränkungsverordnung des Landes Hessen beachtet und umgesetzt werden können, ist bis zum 30.09.2020 eine Online-Anmeldung erforderlich:

Anmeldung Feierstunde Tag der Deutschen Einheit

Sollte kein Online-Zugang verfügbar sein, kann die Anmeldung für einen der 115 zur Verfügung stehenden Sitzplätze ausnahmsweise auch telefonisch unter 0641 306-2086 erfolgen - bitte nutzen Sie aber vorrangig die Online-Anmeldung.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung im Rathaus ist bis zum Sitzplatz im Atrium und beim Verlassen des Sitzplatzes erforderlich. Ist der Sitzplatz eingenommen, ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung nicht zwingend.

Beflaggung vor dem Rathaus

Vor dem Rathaus werden zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober die Flaggen gehisst. Es wehen die Bundes-, Hessische Landes- und Stadtflagge der Universitätsstadt Gießen.

Der Tag der Deutschen Einheit wird seit 1990 zur Erinnerung des Beitritts der DDR zur Bundesrepublik am 3. Oktober begangen. Zuvor wurde der Tag der Deutschen Einheit am 17. Juni begangen - dem Jahrestag des Volksaufstandes in der DDR im Jahre 1953.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.