Rathaus

Seiteninhalt
27.03.2020

Kostenloses Lesen in Corona-Zeiten - Onleihe für Hessen macht`s möglich

Während der Corona-Pandemie öffnet der OnleiheVerbundHessen sein Angebot für alle Bürgerinnen und Bürger Hessens.

Um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, sind in Hessen auch die Öffentlichen Bibliotheken geschlossen - so natürlich auch in Gießen. In dieser Situation hat der OnleiheVerbundHessen kurzfristig und unbürokratisch ein neues Angebot geschaffen. Er macht Tausende von digitalen Romanen, Sachbüchern, Kinderbüchern, Hörbüchern, Zeitungen und Zeitschriften zugänglich.

Das Angebot ist kostenlos und gilt bis zur Wiederöffnung der Bibliotheken. Danach erlischt der Zugang automatisch. Kosten fallen für die Bürgerinnen und Bürger nicht an.

Interessierte können sich direkt beim OnleiheVerbundHessen registrieren: hessen.onleiheverbundhessen.de.

Kontakt: hessen@onleiheverbundhessen.de

 

Weiteres Angebot

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de