Rathaus

Seiteninhalt
07.05.2021

Gießener Kultursommer auf 2022 verschoben

Der Gießener Kultursommer wird aufgrund der weiterhin andauernden Infektionslage sowie des von der Bundesregierung verlängerten Infektionsschutzgesetzes leider erneut um ein Jahr verschoben. Der neue Zeitraum ist vom 19. bis 04. September 2022 vorgesehen.

Gerade wegen des "wahrscheinlich besten Line-Up seit Bestehen des GKS" habe man sich ganz besonders auf einen tollen Sommer auf dem Schiffenberg gefreut. Das Konzertbüro Bahl als Verantsalter dazu: "Stattdessen müssen wir uns nun realistisch eingestehen, dass ein Kultursommer, wie wir ihn gewohnt sind und auch mit Euch gemeinsam erleben wollen, auch in diesem Sommer nicht ohne Einschränkungen, Abstriche, Testungen und sicherlich auch mit den inzwischen gewohnten Hygieneregeln stattfinden kann. Es wäre ein Kultursommer mit Standgas und angezogener Handbremse. Uns blutet das Herz."

Gemeinsam mit den Künstlern und Agenturen wurde daher beschlossen, dann wieder zusammenzukommen, wenn die Krise weitestgehend überstanden ist und mehr Planungssicherheit besteht.

Bahl schließt mit einem Appell ab: "Wir sind froh und dankbar über die Solidarität innerhalb der Branche und bei den Künstlern, mit denen wir im ständigen Austausch sind. Dieses wie auch das vergangene Jahr hat uns alle extrem gefordert. Wir sind enger zusammengerückt und haben wieder den Fokus schärfen können für die wichtigen Dinge im Leben. Kultur wird immer ein wichtiger Teil unserer Gesellschaft sein. Und nicht zuletzt gilt unser Dank insbesondere an Euch – all unseren Gästen, die uns die Treue gehalten haben und in dieser schweren Zeit unterstützt haben."

Die neuen Termine

"Santiano" und "Fettes Brot" sind noch nicht terminiert - Info in Kürze

 










 

Infos und Tickets gibt es auf der Webseite des Gießener Kultursommers.

Bereits gekaufte Tickets bleiben auch für die verlegten Termine gültig und müssen NICHT umgetauscht werden!

 

Quelle: Promoteam Schmitt & Rauch

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.