Rathaus

Seiteninhalt
15.09.2021

Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit im Rathaus

Der Magistrat der Universitätsstadt Gießen lädt zur Feierstunde zum Tag der Deutschen Einheit am Sonntag, 3. Oktober 2021, 11:30 Uhr, in das Atrium des Gießener Rathauses, Berliner Platz 1, 35390 Gießen, ein.


+++ Aktualisierung: Wegen der neu gefassten hessischen Coronavirus-Schutzverordnung wurden die Anforderungen angepasst. Eine vorherige Anmeldung entfällt. Folgende Regeln und Rahmenbedingungen gelten nun. +++

2G-Zugangsmodell: Ausschließlich Geimpfte und Genesene können an der Feierstunde teilnehmen. Zum Einlass in das Atrium ist ein Negativnachweis (Impfnachweis, Genesenennachweis) gemeinsam mit einem amtlichen Ausweispapier im Original vorzulegen.

Es entfällt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske, das Tragen einer solchen Maske wird aber empfohlen. Weiterhin entfallen die Notwendigkeit eines Abstands- und Hygienekonzepts, eine Kontaktdatenerfassung und eine Anmeldung zur Feierstunde.

Sollten die Coronavirus-Schutzverordnung des Landes Hessen oder eine neue Allgemeinverfügung des Landkreises Gießen bis zum 03.10.2021 andere Regelungen vorsehen, sind diese zu beachten.


Folgendes Programm ist vorgesehen:

Multikulturelles Orchester der Universitätsstadt Gießen
Leitung: Georgi Kalaidjiev
Libertango
Astor Piazzolla

Begrüßung und Rede
Oberbürgermeisterin Dietlind Grabe-Bolz

Multikulturelles Orchester
La Cumparsita
Matos Rodriguez

Vorstellung des Entwicklungsprozesses zur Einrichtung eines Lern- und Erinnerungsortes für eine positive Demokratiegestaltung im ehemaligen Notaufnahmelager im Meisenbornweg in Gießen
Dr. Alexander Jehn
Direktor der Hessischen Landeszentrale für politische Bildung

Multikulturelles Orchester
Deutsche Nationalhymne
Joseph Haydn

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.