Rathaus

Seiteninhalt
09.04.2020

"No Label": Musiktalente jetzt bewerben

Band-Contest am Freitag, 06. November, im „Jokus“ Gießen

Fünf talentierte Nachwuchskünstler*innen treten am 6. November 2020 im Jugend- und Kulturzentrum Jokus beim „No Label“ Live Event Contest auf. Interessierte Bands und Solomusiker*innen können sich ab sofort bewerben. Der „No Label“-Contest wird vom Arbeitskreis Kommunale Jugendpflegen im Landkreis Gießen in Kooperation mit der Jugendförderung des Landkreises Gießen und dem Jokus Gießen ausgerichtet. Im nunmehr sechsten Jahr präsentiert sich „No Label“ in seiner neuen, festen Heimat im Gießener Jugend- und Kulturzentrum "Jokus". Um dem Publikum am Contest-Abend noch ein ganz besonderes Bonbon mitzugeben, tritt neben den Contest-Teilnehmern auch die Vorjahressiegerband "ON EVERY PAGE" (vorher Compass Card) auf. Als Headliner ist außerdem die Gießener Ska-Punk-Größe "LUBE" zu hören.

Musiker, die dabei sein möchten, können sich noch bis zum 24. August unter cometonolabel.de oder auf „Backstage Pro“ bewerben. Die Contest-Teilnehmer*innen werden dann Anfang September von der Fachjury ausgewählt. Stilistisch sind beim „No Label“ Live Event Contest keine Grenzen gesetzt. Der Aufruf richtet sich an junge Musiker*innen aus dem Landkreis Gießen und den angrenzenden Regionen. Einzige Bedingung an die Bewerber: Das Durchschnittsalter der Band darf 23 Jahre nicht übersteigen. Weitere Voraussetzung: Die Band muss bereit sein, einen vorgegebenen Coversong in einer eigenen Version zu interpretieren und vorzutragen. Bewerben kann – und sollte man sich - aber natürlich durchaus mit selbstkomponierten Liedern.

Für alle Teilnehmer*innen am Contest gibt es tolle Preise zu gewinnen, welche in der Platzierungsreihenfolge selbst ausgesucht werden dürfen. Unter anderem gibt es eine Aufnahme im CreaTonstudio zu gewinnen und einen Live Auftritt auf dem Gießener Stadtfest 2021.

Bewertet werden die fünf Bands von einer fachkundigen Jury in unterschiedlichen Kategorien – doch auch das Publikum darf mitbestimmen, wer gewinnt: Das Voting der Zuschauer fließt zu 49 Prozent in die Wertung mit ein. Die Jury setzt sich aus erfahrenen Musikern, Musikinteressierten und Musiklehrern aus der Region zusammen.

Die Vorjahressieger von „ON EVERY PAGE“ eröffnen den Abend. Von 2014 bis 2019 haben die Jungs unter dem Namen „Compass Card“ mit ihrem Pop Punk Stil begeistert. Mit der Erfahrung reifte auch die Musik und die Lyrik der Band in eine härtere Gangart, sodass Pop Punk einfach nicht mehr gut genug beschreiben konnte, was die Jungs auf der Bühne spielten. Post Hardcore beschreibt nun ihren Stil am besten.

Headliner LUBE: Swing & Ska

Als Headliner stehen „LUBE“ aus Gießen auf der Jokus Bühne. „Von Swing über Ska bis Funk… alles was tanzbar ist. Sieben Jungs, eine Creme. Von Gangster-Swing zu Funk und Ska wird dem Lubrikant gehuldigt, so die Jungs auf ihrer Homepage.

Bewerbt euch jetzt für No Label 2020!

Infos unter:

www.cometonolabel.de

www.facebook.com/nolabelcontest

backstagepro.de/booking/

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.