Leben

Seiteninhalt
25.10.2019

Neidel kündigt Fahrradstraßen an - Infoveranstaltung geplant

Im ersten Schritt sollen die Goethestraße, Löberstraße und Lonystraße zu Fahrradstraßen werden. Aber was ist genau geplant? Was bedeutet das für Anwohner und Geschäftstreibende, Besucher und Kunden etc.? Diese und weitere Fragen sollen in der öffentlichen Informationsveranstaltung „Fahrradstraßen“ am Montag, 11. November 2019, 18-20 Uhr, im Hermann-Levi-Saal (Rathaus) geklärt werden.

„Wir möchten den Radverkehr fördern und damit die Lebensqualität in unserer Stadt steigern. Um dieses Ziel zu erreichen, soll in den nächsten Jahren ein Netz aus Fahrradstraßen entstehen. Hierdurch sollen sichere und attraktive Verbindungen für Radfahrer abseits der Hauptverkehrsstraßen geschaffen werden", so Verkehrsdezernent Bürgermeister Peter Neidel.

Voraussichtlich teilnehmen werden:

  • Bürgermeister Peter Neidel (Verkehrsdezernent)
  • Katja Bürckstümmer (Radverkehrsbeauftragte der Universitätsstadt Gießen)
  • Holger Hedrich (Abteilungsleiter Ordnungsamt/Straßenverkehrsabteilung)
  • Peter Ravizza (Amtsleiter Tiefbauamt)
  • Angelina Spieß (Ordnungsamt/Straßenverkehrsabteilung)
  • Marco Töppel (Tiefbauamt)

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Stadtverwaltung bietet wieder alle Services an - meist Termine erforderlich!

Bitte sehen Sie vor dem Besuch des Rathauses hier nach, ob für Ihr Anliegen eine vorherige Terminabsprache nötig ist:

Kontakte zur Verwaltung und Terminvereinbarung


Corona-Meldungen im Überblick

Startseite giessen.de