Leben

Seiteninhalt

Aktiv mitmachen

Stadt-Klima-Gießen - Banner
Stadt-Klima-Gießen - Banner

Einreichung von Klimaschutzmaßnahmen und -ideen

Für die Umsetzung des Beschluss "Klimaneutrales Gießen 2035" braucht es die Beteiligungen von engagierten Bürger*innen. Wir möchten Sie und Ihr Wissen aktiv in den Prozess mit einbinden und stellen Ihnen deshalb mehrere Möglichkeiten zur Einbringung vor:

  1. Eintragung einer Klimaschutzidee auf unserer Ideenplattform: Nutzen Sie die Möglichkeit Ihre Klimaschutzidee einem breiteren Publikum vorzustellen. Erhalten Sie eine Zustimmung von 100 Stimmen für Ihre veröffentlichte Idee, wird diese vom Magistrat geprüft. Die Entscheidung wird dann auf der Ideenplattform veröffentlicht.
  2. Einreichung einer Klimaschutzmaßnahme über den nachstehenden Steckbrief: Wenn Sie bereits eine konkrete ausgearbeitete Klimaschutzmaßnahme haben, können Sie den untenstehenden Maßnahmensteckbrief nutzen, um diese beim Klimaschutzmanagement einzureichen. Die Entscheidung des Magistrats über Ihre Klimaschutzmaßnahmen wird Ihnen selbstverständlich mitgeteilt. 

Zur Online-Anmeldung Klimaschutzmaßnahme

Darüber hinaus können nun auch Bürgeranträge  - auch im Bereich Klimaschutz - online (öffentlich sichtbar) eingereicht und unterstützt werden: Aktuell sind in der Stadt Gießen 833 Unterstützer*innen für einen Bürgerantrag nötig. Zeichnungsberechtigt sind dabei alle Personen ab 8 Jahren mit Hauptwohnsitz in Gießen. Die Stadtverordnetenversammlung wird über den gültigen Bürgerantrag in ihrer nächstmöglichen Sitzung entscheiden. 

Klimaneutrales Gießen 2035 - Arbeitsgruppen

Die Stadt Gießen hat sich das Ziel gesetzt, bis 2035 klimaneutral zu werden und dies auch offiziell beschlossen! Im September 2020 wurde der umfassende Bericht »Klimaneutrales Gießen 2035 - Analysen und Szenarien zur Entwicklung einer klimaneutralen Stadt« vorgestellt. Es wird ein Überblick über den Status quo auf unterschiedlichen Ebenen gegeben. Szenarien, Perspektiven für weitere Maßnahmen und ein umfangreiches Bürgerbeteiligungskonzept werden vorgestellt. Ein Teil dieses Konzepts sind die Thematischen Arbeitsgruppen „Bauen & Sanieren“, „Mobilität“, „Energie“ und „Konsum“. Das Klimaschutzmanagement möchte alle interessierte Bürger*innen dazu ermutigen, in diesen Arbeitsgruppen mitzuwirken - ob als fachlicher Neuling oder bereits Profi in einem Themengebiet.

Termine

Aufgrund der aktuellen Situation finden alle Arbeitsgruppen digital statt:

Thematischer Arbeitsgruppe hier beitreten

Thematische Arbeitsgruppe Mobilität
Termin: 8.12.2021
Uhrzeit: 18 bis 20 Uhr

Thematische Arbeitsgruppe Bauen, Sanieren & Energie
Termin: 9.12.2021
Uhrzeit: 18 bis 20 Uhr

Thematische Arbeitsgruppe Konsum
Termin: 15.12.2021
Uhrzeit: 18 bis 20 Uhr

Klimaschutzaktion

Stellen Sie Ihre Klimaschutzaktion vor:

Ob Plogging, Repair-Cafe, Zero Waste, Kleidertausch, Blühstreifen-Guerilla, etc. - sagen Sie uns, was Sie schon für ein grünes Gießen tun!

So geht´s:
1. Online anmelden
2. Aktion eintragen
3. Sichtbar werden und mehr Teilnehmer*innen gewinnen

Hier geht's zur Anmeldung

Alle Projekte erscheinen unter Aktive Akteure - Jetzt mitmachen & präsentieren!

Die Freecard können Sie hier downloaden:

Das Energieberatungsnetzwerk in Gießen

Das Umweltamt der Stadt Gießen ist Partner des Energieberatungs-Netzwerkes in Stadt und Landkreis Gießen.

Das Netzwerk steht mit seinen Partnern für Fragen zur

  • Energetischen Sanierung
  • Fördermittel
  • Energieausweis
  • Schadstoff- und Schimmelproblematik im Haus zur Verfügung.

Informationen anfordern unter: 0641 306-2113, umweltamt@giessen.de

Jetzt kostenlos beraten lassen!

Die Freecard können Sie hier downloaden:

Baumschutzförderung

Sie haben einen Großbaum und sind unsicher oder haben Fragen?

Wir übernehmen die Verkehrssicherungspflicht für Bäume mit einem Stammdurchmesser ≥ 60 cm.

Die Stadt will Altbäume erhalten und bietet Ihnen eine Baumpflege an:

  • die regelmäßige Kontrolle Ihres Baumes
  • die Übernahme der Versicherungspflicht
  • Beratung & dendrologische Baubegleitung

Für mehr Grün und gute Luft in der Stadt!

Informieren Sie sich hier: Baumschutz

Die Freecard können Sie hier downloaden:

Sauberkeitspaten

Engagieren Sie Sich und werden Sie Sauberkeitspaten mit Ihrem Verein, Gruppe, Schulklasse o. ä. für die Pflege und Reinigung 

  •  von kleineren Grünflächen
  •  von Straßen
  •  von Spielplätzen oder 
  •  von öffentlichen Plätzen

in Ihrem Umfeld. Wir statten Sie mit Müllgreifern und Müllsäcken aus. Tragen Sie mit Ihrem Einsatz dazu bei, dass Gießen sauber bleibt!

Hier geht's zur Anmeldung

Informieren Sie sich hier: 0641 306-2259, sauberkeitspaten@giessen.de

Die Freecard können Sie hier downloaden:

Mitmachen in der Lokalen Agenda 21

  • Agenda-Gruppe Nachhaltige Mobilität
  • Agenda-Gruppe Energie
  • Agenda-Gruppe Natur- und Umweltschutz

Lokale Agenda 21

Praktika im Klimaschutzmanagement

Wenn Sie einen Einblick in den Beruf des Klimaschutzmanagers bekommen möchten, können Sie gerne ein studentisches Praktikum im Klimaschutzmanagement der Stadt Gießen absolvieren. Nutzen Sie die Chance, im Rahmen eines Pflichtpraktikums etwas über die Arbeit im städtischen Klimaschutz zu erfahren.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.