Rathaus

Seiteninhalt

Leistungen von A - Z

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Bestattung von Verstorbenen ohne Angehörige

Leistungsbeschreibung

Im Todesfall sind zunächst zur unverzüglichen Anordnung der Bestattung der Ehegatte sowie Verwandte des ersten und zweiten Grades verpflichtet.
Sind die genannten Angehörigen zunächst nicht aufzufinden oder nicht vorhanden, so ist der/die Leiter/-in des Krankenhauses, des Heims, des Lagers etc. in dem der/die Verstorbene zuletzt gelebt hat, zur Durchführung der Bestattung verpflichtet. Hat der Verstorbene nicht in einer solchen Institution gelebt und sind keine Verwandten auffindbar, so kümmern wir uns um die Bestattung.

Gebühren

Gebühren

Sollten noch Verwandte ermittelt werden, werden diesen die Kosten der Bestattung in Rechnung gestellt.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage

Gesetz über das Friedhofs- und Bestattungswesen vom 17. Dezember 1964 (GVBl. II 317-7)

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de