Rathaus

Seiteninhalt
13.10.2021

Stichwahlen am 24. Oktober 2021 - Briefwahlunterlagen sind versandt

Die Briefwahlen zu den Stichwahlen des Oberbürgermeister und des/der Landrats/Landrätin laufen bereits auf Hochtouren und inzwischen wurden alle beantragten oder automatisch erstellten Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen versandt.

Alle Wahlberechtigten, die für die Wahlen am 26. September Briefwahl beantragt hatten, haben automatisch einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen nach Hause oder an die bei der Beantragung angegebene Adresse versandt bekommen. Die Unterlagen wurden ebenfalls an diejenigen versandt, die in den letzten Wochen im Briefwahlbüro persönlich gewählt haben.

Auch diejenigen, die erst wahlberechtigt wurden oder werden, weil sie z.B. ihren 18. Geburtstag feiern, erhalten automatisch einen Wahlschein mit Briefwahlunterlagen.

Mit den ausgestellten Wahlscheinen können alle Wahlberechtigten dann entweder an der Briefwahl teilnehmen oder aber im Wahllokal wählen. Zum Wählen im Wahllokal benötigt man in diesen Fällen zwingend den Wahlschein und ein Ausweisdokument.

Die Abteilung Wahlen weist darauf hin, dass alle Unterlagen spätestens am Dienstag, 12.10.2021 versandt wurden, sodass diese spätestens am Freitag, 15.10.2021 bei den Wahlberechtigten ankommen müssten. Sollte dies nicht der Fall sein, können Ersatzunterlagen ausgestellt und versandt werden. Auch die Abholung der Unterlagen direkt im Rathaus im Briefwahlbüro ist ohne Termin möglich. Allerdings besteht die Möglichkeit der Ausstellung dieser Ersatzunterlagen nur bis zum 23.10.2021 um 12.00 Uhr. 

Aber auch das erstmalige Beantragen von Briefwahlunterlagen ist natürlich weiterhin möglich. Am einfachsten geht dies über www.giessen.de/briefwahlantrag oder formlos per E-Mail, Fax oder Brief unter Angabe der Meldeadresse und des Geburtsdatums. Eine telefonische Beantragung ist leider unzulässig. Das Briefwahlbüro im Rathaus ist von montags bis donnerstags von 8.00 bis 18.00 Uhr, freitags von 8.00 bis 13.00 Uhr und samstags von 10.00 bis 13.00 Uhr geöffnet. Die letzte Möglichkeit der erstmaligen Beantragung von Briefwahlunterlagen ist am Freitag, 22.10.2021 bis 18.00 Uhr. 

Bei Fragen steht die Abteilung Wahlen der Stadtverwaltung Gießen telefonisch unter 0641 306-2011 zur Verfügung.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.