Rathaus

Seiteninhalt
18.05.2020

Stadttheater lädt zum Postkarten-Schreiben ein

Drei Postkarten mit Theatermotiven laden dazu ein, lieben Menschen einen handschriftlichen Gruß zu schicken.

„Es kommt nicht darauf an, dass die Freunde zusammenkommen, sondern darauf, dass sie übereinstimmen.“ Selten war dieses Goethe-Wort treffender als momentan. Und selten war der Wunsch nach einem analogen Austausch mit Gleichgesinnten größer. Das Stadttheater hat daher drei breitformatige Postkarten mit Theatermotiven aus der aktuellen Spielzeit gestaltet, die ab sofort in der Gießener Innenstadt zum kostenlosen Mitnehmen ausliegen. Sie laden nicht nur Theaterfreunde dazu ein, Gedanken, Wünsche oder Grüße auf Papier zu bringen und lieben Mitmenschen damit eine Freude zu machen. Zu finden sind die Postkarten im HAUS DER KARTEN sowie an verschiedenen Auslagestellen in Geschäften rund um den Seltersweg.

 

Quelle: Stadttheater Gießen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de