Rathaus

Seiteninhalt
10.06.2021

Online-Dialog zum Verkehrsentwicklungsplan

Stadt lädt Bürgerinnen und Bürger ein

Der Verkehrsentwicklungsplan Gießen 2035 ist Thema einer öffentlichen Online-Dialogveranstaltung der Universitätsstadt Gießen am 16. Juni. Von 17 bis 19 Uhr geht es um die Verkehrs- und Mobilitätsplanung in der Stadt für die kommenden zehn bis fünfzehn Jahre. Den Bürgerinnen und Bürgern werden dabei zum einen erste zentrale Ergebnisse der Bestandsanalyse des Verkehrsentwicklungsplans (VEP) vorgestellt. Aber auch die Meinung der Bürgerschaft ist gefragt. „Moderne Verkehrsplanung kann nur gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Betroffenen funktionieren“, sagt dazu Bürgermeister Peter Neidel: „Wir hoffen deshalb auf rege Teilnahme und freuen uns sehr auf die Veranstaltung.“

Der Verkehrsentwicklungsplan in Gießen wird neu aufgestellt, weil sich die Universitätsstadt den neuen Herausforderungen und Ansprüchen an die Mobilitäts- und Verkehrsentwicklung stellen möchte. Im VEP werden die strategischen Grundsätze und Leitlinien der zukünftigen Verkehrs- und Mobilitätsplanung für die nächsten zehn bis fünfzehn Jahre festgelegt. Mit Abschluss der Bestandsanalyse sollen nun darauf aufbauend ein Zielkonzept und anschließend Maßnahmen entwickelt sowie Handlungsfelder bestimmt werden. Dabei sollen neben Vereinen, Verbänden, Verwaltung und Politik auch die Bürgerinnen und Bürger gehört werden – in einem transparenten und informativen Austausch.

Bei der Dialogveranstaltung geht es deshalb um Fragen wie: Wozu überhaupt ein Verkehrsentwicklungsplan? Wie ist der Stand, welche Ergebnisse liegen bereits vor? Wo wollen wir hin, wie soll sich die Mobilität in der Stadt entwickeln? Eines der Ziele des Online-Dialogs: Vorschläge zu sammeln und zu bündeln für eine nachhaltige und attraktive Mobilität in Gießen. Der Online-Dialog soll auch ein Einblick in den Prozess des VEP geben. Zudem wird eine moderierte Gesprächsrunde mit politischen Vertreter/innen sowie Verkehrsexpert/innen zum Thema Mobilität stattfinden.

Die Veranstaltung findet aufgrund der Corona-Pandemie vorsorglich rein digital über "Webex" statt.

Teilnahme über Webex.com

Oder über Telefon beitreten: +49-89-95467578

Code: 163 625 1459.

 

Zum Thema

Verkehrsplanung

Bürgerbeteiligungsplattform Gießen DIREKT

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.