Rathaus

Seiteninhalt
14.01.2020

Kanalinspektion in der Ludwigstraße

Die Mittelhessischen Wasserbetriebe (MWB) müssen turnusmäßige Kontrollen des Kanalsystems in der Ludwigstraße in Gießen vornehmen. Durch diese Inspektionsarbeiten ist es notwendig, die Ludwigstraße in unterschiedlichen Abschnitten voll zu sperren.

Um die Anlieger möglichst wenig zu beeinträchtigen, werden die Arbeiten im Wesentlichen in den Nachtstunden zwischen 21.00 und 6.00 Uhr ausgeführt. Es werden drei aufeinander folgende Nächte für die Inspektionen benötigt. Geplant sind die Arbeiten in den Nächte zwischen dem 24. und dem 27. Janaur. In der ersten Nacht wird der Bereich vom Ludwigsplatz bis zur Universität in der Ludwigstraße voll gesperrt. In der zweiten Nacht erfolgt die Sperrung im Bereich von Bismarckstraße bis Ludwigstraße Hausnummer 31. In der dritten Nacht erfolgt die Sperrung zwischen der Goethestraße und der Alicenstraße.

Während dieser Nächte ist es nicht möglich, die Grundstücke in den gesperrten Bereichen anzufahren. Durch nötige Vorarbeiten ist vor dem Datum ebenfalls mit Halteverboten zu rechnen.

Die Arbeiten sind wetterabhängig, daher könnte sich der Termin zur Durchführung im ungünstigsten Fall auf die Nächte zwischen dem 14.02 und dem 17.02 verschieben.

Um die erforderliche Vollsperrung optimal zu nutzen, werden die MWB weitere Arbeiten parallel durchführen, wie zum Beispiel das Reinigen der Straßenabläufe in dem gesperrten Bereich.

Alle Arbeiten sind natürlich mit der Feuerwehr und anderen Behörden abgesprochen, sodass keinerlei Behinderungen für Notfalleinsätze entstehen. Durch die Vollsperrungen ist allerdings mit erheblichen Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Ortskundige sollten den Bereich weiträumig umfahren. Die Umfahrungen werden großräumig ausgeschildert.

Im Zuge der Arbeiten werden temporäre Halteverbotsbereiche ausgeschildert. Während der Arbeiten muss neben den Verkehrsbeeinträchtigungen auch mit geringer Lärmbelästigung gerechnet werden.

Die Mittelhessischen Wasserbetriebe bitten um Verständnis für die Beeinträchtigungen, die mit den Inspektionsarbeiten in Verbindung stehen.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Die Stadtverwaltung ist wieder für alle Services geöffnet

Es gibt aber einige Vorkehrungen und meist ist noch eine vorherige Terminabsprache nötig.

Weitere Infos und Kontakte der Verwaltung

Corona-Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de