Rathaus

Seiteninhalt
23.01.2023

Jetzt bewerben für eine Förderung aus dem Kulturfonds Gießen-Wetzlar

Kultur-Förderung durch den Kulturfonds Gießen-Wetzlar 2023 | Ausschreibung endet am 31. März 2023

Für 2023 nehmen ab sofort die Kulturämter der Städte Gießen und Wetzlar Förderanträge aus dem Kulturfonds Gießen-Wetzlar von Kulturinitiativen, Künstlerinnen und Künstlern sowie nicht-kommerziellen Veranstaltern entgegen. Die Projekte, die in den Bereichen Theater, Musik, Literatur, Film, Performance, Angewandte oder Bildende Kunst angesiedelt sein können, sollen im 2023 Jahr verwirklicht werden.

Der „Kulturfonds“ stellt für kulturelle Vorhaben insgesamt 10.000 € pro Jahr zur Verfügung. Förderungswürdig sind Projekte, in denen thematisch ein Bezug auf beide Städte, ihre Geschichte, Gegenwart oder Zukunft formuliert wird. Zudem sollen sowohl Kunst- und Kulturakteure aus beiden Städten beteiligt sein und/oder zum Kennenlernen und Erarbeiten gemeinsamer Kulturprojekte oder kultureller Aktionen anregen. Nach Möglichkeit sollten mehrere Kulturträger eingebunden sein. Dies können z.B. Einzelpersonen, in Kooperation mit Einrichtungen oder mehrere Einrichtungen sein. Die Einrichtungen können Vereine, öffentliche oder private, aber keine kommerziell ausgerichteten Institutionen sein. Den Anträgen, die eine ausführliche Projektbeschreibung enthalten sollen, ist ein Kosten- und Finanzierungsplan beizulegen, die beantragte Fördersumme muss ausgewiesen sein.

Anträge für das Jahr 2023 können ab sofort, möglichst per E-Mail, bis zum 31. März 2023 bei den Kulturämtern Gießen oder Wetzlar eingereicht werden.


Telefonisch oder per E-Mail geben beide Ämter Auskunft unter:

Kulturamt Gießen, Berliner Platz 1, 35390 Gießen, Frau Annette Eidmann, Tel. 0641/306-2018, Mail: annette.eidmann@giessen.de
Kulturamt Wetzlar, Domplatz 8, 35578 Wetzlar, Frau Michaela Daniel, Tel.  06441/ 99-4101, Mail: michaela.daniel@wetzlar.de, Frau Silvia Beiser, Tel. 06441/ 99-4100; Mail: sylvia.beiser@wetzlar.de, Frau Dr. Anja Eichler, Tel. 06441/ 99-4131 Mail: anja.eichler@wetzlar.de

 

Mehr zu Kulturförderungen in Gießen

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.