Erleben

Seiteninhalt

Ich.MORGEN - Ich.MENSCH

Mach mit beim Ich.MORGEN Projekt der Stadtbibliothek Gießen: Das Thema Ich.MENSCH - Was denkt ihr über die Menschen?

Datum:

03.04.2021 bis 15.05.2021

Termin exportieren

Was ist ein Mensch für euch? Was braucht der Mensch oder was braucht ihr? Was verbindet die Menschen und was unterscheidet sie? Was machen wir richtig und was falsch und wie werden die Menschen in der Zukunft sein? Wie werden wir miteinander sein? Was denkst ihr?

Gemeinsam mit euch möchten wir, die Stadtbibliothek Gießen, darüber nachdenken, was es bedeutet ein Mensch zu sein. Wie wir uns und das menschliche Miteinander im Jetzt wahrnehmen und wie wir es uns für die Zukunft wünschen? Wie wollen wir sein? Macht mit und schreibt mit uns zusammen an der Zukunft unserer Stadt. Eure Beiträge werden auf unserer Website veröffentlich und am Ende zu einem Buch gedruckt werden.

So macht Ihr mit:
Ihr könnt einfach euere Ideen, Wünsche und Meinungen zum Thema schreiben oder ein Bild oder eine Zeichnung anfertigen und sie uns schicken, auch anonym. Ob per Post, E-Mail oder direkt – alle Informationen über das Wie findet ihr auf unserer Website: www.ichmorgen.de

Und schaut auf unseren Social-Media-Kanälen (Facebook / Instagram) vorbei, dort findet ihr die aktuellsten Informationen über das Projekt.

ACHTUNG WICHTIG!!! Bitte vergesst nicht, egal wie ihr uns Texte oder Zeichnungen zukommen lasst: Tretet uns die Nutzungsrechte an euren Texten oder Bildern ab! Sonst können wir sie nämlich leider nicht verwenden, weil sie von rechtlicher Seite aus niemand sonst lesen oder sehen darf. Ihr hättet uns also alles umsonst geschickt.

Dafür reicht es, diesen Satz mit dazu zu schreiben:
Hiermit trete ich die ausschließlichen Nutzungsrechte an meinem Werk an das Ich.MORGEN Projekt ab.

Wir freuen uns auf euch und eure Meinungen!
Eure Stadtbibliothek Gießen & Euer Ich.MORGEN-Team
Gießen (er-)schreibt Zukunft.GEMEINSAM

Ich.MORGEN ist ein Kooperationsprojekt der Stadtbibliothek Gießen, gemeinsam geplant und durchgeführt mit der Zellkultur - Büro für angewandte Kultur und Bildung gUG, dem Literarischen Zentrum Gießen und dem Kulturamt Gießen und gefördert im Programm "hochdrei – Stadtbibliotheken verändern" der Kulturstiftung des Bundes.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.