Rathaus

Seiteninhalt
23.11.2022

Gießener Brauhaus im Oberhessischen Museum

Das von Rico Sauer gebaute Modell des Gießener Brauhauses im Maßstab 1:50 hat in den vergangenen Wochen bereits durch die Presse das Interesse der Öffentlichkeit auf sich gezogen. Ab sofort ist es bis zum 8. Januar 2023 im Oberhessische Museum ausgestellt.

Das Gießener Brauhaus, das am Teichweg bei Wieseck mit seinem hohen Siloturm schon aus der Ferne ins Auge fällt, hat sich als ein Wahrzeichen Gießens etabliert. Es wurde 1899 von Adolf Denninghoff gegründet und steht seit 1978 an seinem heutigen Standort. Seit 2015 ist die Brauerei nicht mehr in Betrieb.

Zukünftig soll das Gelände zu einem Wohngebiet umgebaut werden, für das auch der Turm weichen muss. Mit dem detailtreuen Modell hat Rico Sauer somit ein Stück Stadtgeschichte festgehalten, das sich Besucher*innen nun im Oberhessischen Museum anschauen können.

Oberhessisches Museum

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.