Erleben

Seiteninhalt

DISKURS35 porous

DISKURS ist ein Festival für Performance, Kunst und Theorie und bietet seit 1984 jährlich oder biennal einen Zwischenraum für Diskussionen, Fragen, Forschung und Kritik an der Schnittstelle von künstlerischer und theoretischer Praxis in Gießen.

Datum:

11.10.2021 bis 17.10.2021

Termin exportieren

Die 35. Ausgabe des DISKURS findet digital statt

Seit Beginn der Pandemie ist die Kulturszene von Porosität durchsetzt, bedingt, erschüttert und beflügelt. DISKURS35 lädt deshalb internationale künstlerische und theoretische Positionen ein, die zur kollektiven Diskussion und Reflexion über Schwierigkeiten und Potenziale von porösen und durchlässigen Strukturen anregen und somit zum aktuellen DISKURS der Kulturlandschaft beitragen. Das vielfältige Programm an Performances, Installationen, Vorträgen und Workshops wird in hybrider Form sowohl analog als auch digital stattfinden und lädt Bürger:innen, Studierende, Kunst- und Kulturschaffende und Forschende zum Austauschen und Diskutieren ein. Um allen Interessierten die Teilnahme am Festival zu ermöglichen, ist der Eintritt für alle Veranstaltungen kostenfrei. Details zum Programm werden in den nächsten Wochen auf der Website veröffentlicht.

Let´s Celebrate the Porous! Let´s Stay Porous!
Weitere Infos finden Sie hier: Website Diskurs Festival; Facebook Diskurs Festival; Instagram Diskurs Festival.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.