Erleben

Seiteninhalt

Sicher im Team (SIT) II - Aufbaumodul

Fortbildung

Datum:

05.12.2019

Uhrzeit:

09:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Ort:

Jugend-Kulturzentrum Jokus

Ostanlage 25 a
35390 Gießen

0641 306-2500
0641 306-2495
E-Mail
Website

Kosten:

30.00 €

Termin exportieren

Das Thema Gewalt ist sowohl in der Kinder- und Jugendarbeit wie auch in der Schule hochaktuell. Hier setzt bereits die Fortbildung SIT I an, geeignete Deeskalationsmodelle zu entwickeln. Die theoretischen Grundlagen der Fortbildung „Sicher im Team I“, wie zum Beispiel das Stressmodell werden in dieser Einheit deutlich vertieft und in Zusammenhang mit Beispielen aus der Praxis der Teilnehmenden gebracht. Anhand dieser und weiterer Praxisbeispiele wird das Erkennen verschiedener Eskalationsstufen und entsprechender, auf die Eskalationsstufe abgestimmte Eingriffsmöglichkeiten, vertiefend eingeübt. Die Anwendung geeigneter Krisenkommunikation, das Einschätzen der Ursache und die Wahl geeigneter Deeskalationsmethoden bilden einen weiteren Schwerpunkt der Fortbildung. Neben etlichen theoretischen Inputs wird der Praxisanteil in dieser Fortbildung eine zentrale Rolle spielen. Die Fortbildung zur Verlängerung der JULEICA anerkannt.

Weitere Fragen können an das Jugendbildungswerk der Universitätsstadt Gießen, Ostanlage 25 a, 35390 Gießen, Telefon 0641 306 2497, Telefax: 0641 306 2494 oder per E-Mail: jbw@giessen.de gerichtet werden. Informationen und Anmeldung im Internet unter www.jbw-giessen.de

Seite drucken:

Seite empfehlen: