Erleben

Seiteninhalt

Insolvenzanfechtung - Zeitbombe für Geschäftspartner

Ein Angebot der IHK Gießen-Friedberg

Datum:

21.09.2020

Uhrzeit:

14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort:

IHK Gießen-Friedberg, Seminargebäude, Flutgraben 4, 35390 Gießen

Kosten:

75.00 €

Termin exportieren

Durch Corona sind viele Unternehmen in wirtschaftliche Schieflage geraten. Die teilweise Aussetzung der Insolvenzantragspflicht hat es für Unternehmen noch schwieriger gemacht, zu erkennen, ob beim Geschäftspartner Liefer- oder Zahlungsausfälle drohen. Kommt es zur Insolvenz des Vertragspartners, bieten selbst Sicherungsmittel wie Vorkasse, Anzahlungen oder Eigentumsvorbehalt oft keinen Schutz. Um nicht durch Insolvenzanfechtungen mit in den Untergang des Geschäftspartners gerissen zu werden, ist es zweckmäßig, sich mit den Grundzügen des Insolvenzverfahrens und den Fällen der Insolvenzanfechtung vertraut zu machen.

In diesem Seminar wird das schwierige Thema Insolvenz so dargestellt, dass es auch für Laien verständlich ist. Anhand von Beispielen werden die wichtigsten Risiken für Gläubiger in wirtschaftlich schwierigen Zeiten anschaulich gemacht.

Es referiert Dr. Alexander Verhoeven, Buchalik Brömmekamp Unternehmensberatung GmbH, Düsseldorf.

Das Teilnahmeentgelt beträgt 75,00 Euro.

Anmeldungen unter: IHK Gießen-Friedberg, Marie-Theres Burzel, Tel.: 0641 7954-4025, E-Mail: burzel@giessen-friedberg.ihk.de

Bitte überprüfen Sie vor Besuch einer Veranstaltung, ob und in welcher Form der Termin stattfindet.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.