Erleben

Seiteninhalt

Dialogführung

Im Rahmen der Ausstellung "FORT - Undercover"

Datum:

16.01.2020

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Ort:

Kunsthalle Gießen

Berliner Platz 1
35390 Gießen

0641 306-1040
Website

Kosten:

Eintritt frei

Termin exportieren

Mit Friederike Bülig und Dr. Nadia Ismail

Die Dialogführung eröffnet zwei verschiedene Perspektiven auf die Ausstellung FORT. Undercover. Im gemeinsamen Gespräch erkunden Friederike Bülig, zuständig bei der Hessischen Kulturstiftung für den Bereich Stipendien, und Dr. Nadia Ismail, Leiterin der Kunsthalle Gießen, die Schau.


Das Künstlerinnenduo FORT überführt Gegenstände des alltäglichen Lebens in den Kontext der zeitgenössischen Kunst. Mittels subtiler Eingriffe verfremden Jenny Kropp und Alberta Niemann vermeintlich Vertrautes und lassen es ins Unvertraute kippen. Dabei verhandeln sie Aspekte des Verborgenen und Abwesenden mit raumgreifenden Arbeiten, die teilweise eigens für die Kunsthalle Gießen entstanden sind. Erstmals widmet sich damit eine Ausstellung in der Kunsthalle dezidiert Stipendiatinnen der Hessischen Kulturstiftung, die FORT mit einem Ateliersti­pendium in New York City förderte.

Jenny Kropp (* 1978, Frankfurt am Main) und Alberta Niemann (* 1982, Bremen) leben und arbeiten in Berlin. Seit 2008 sind sie als Künstlerinnenduo FORT tätig.

 

Ausstellung “FORT - Undercover“ (07.12.2019 - 16.02.2020)

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.