Leben

Seiteninhalt

Wohnraumversorgungskonzept

Im November 2016 verabschiedete die Stadtverordnetenversammlung mit breiter Mehrheit das Wohnraumversorgungskonzept für die Universitätsstadt Gießen.

Das Wohnraumversorgungskonzept soll die Stadt dabei unterstützen, sich vorausschauend auf die zukünftigen wohnungs- und stadtentwicklungspolitischen Aufgaben einzustellen. Es definiert daher die Schwerpunkte einer zukunftsgerichteten, tragfähigen und nachhaltigen Wohnungs- und Stadtentwicklungspolitik in quantitativer und qualitativer Hinsicht.

Das Wohnraumversorgungskonzept ist das Ergebnis eines zweijährigen, partizipativen Prozesses. Aufbauend auf einer Vorausschätzung des künftigen Wohnraumbedarfs und einer Bilanzierung von Wohnungsnachfrage und Wohnflächenangebot werden mehr als 20 Handlungsempfehlungen in sechs Handlungsfeldern vorgestellt.

Seite drucken:

Seite empfehlen:

Newsletter

Bestellen Sie sich hier den Newsletter und bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

Corona: Stadtverwaltung geschlossen - telefonische Erreichbarkeit ist sichergestellt
Dringende unaufschiebbare Dienstleistungen werden in allen Ämtern erst nach vorheriger Terminabsprache erledigt. Termine bekommt man durch telefonische Anfrage oder per  E-Mail mit Angabe des Anliegens an info@giessen.de.

Mehr Infos und Kontakte für Terminvereinbarung

Die wichtigsten Meldungen im Überblick


Startseite giessen.de