Umweltpreis der Stadt Gießen

Der mit 1.000 Euro dotierte Umweltpreis der Stadt Gießen wird jedes Jahr für besondere Aktivitäten zur Stärkung des Umweltbewusstseins, zur Sicherung der natürlichen Lebensgrundlagen, zur Verhinderung oder Beseitigung von Umweltschäden oder zur ökologischen Verbesserung des Wohnumfeldes verliehen.

Für die Preisverleihung können sich natürliche Personen, Vereine und Verbände, Schulklassen und Kindergartengruppen sowie Institutionen bewerben. Auch berufliche oder geschäftliche Leistungen sind auszeichnungsfähig, nicht jedoch Aktivitäten aufgrund rechtlicher Verpflichtungen. Somit können auch Gießener Firmen oder Wissenschaftler ausgezeichnet werden, wenn ihre Aktivitäten in den genannten Umweltbereichen liegen.

 

Pressemitteilungen:

Es werden 2 Mitteilungen angezeigt

28.05.2014

Umweltpreis 2014 für Agendagruppe und Gesamtschule Gießen-Ost

„Dieses Jahr war die Auswahl nicht so einfach, da eine Vielzahl qualifizierter Bewerbungen eingereicht ...

mehr Informationen



10.01.2014

Gießen sucht Umweltpreisträger für 2014

„Dies ist schon die 19. Ausschreibung des städtischen Umweltpreises,“ stellt Umweltdezernentin Gerda ...

mehr Informationen