Lokale Agenda 21-Gruppe "Kommunikationszentrum Global-Lokal"

(ruhend)

Die Agenda 21-Gruppe „Kommunikationszentrum Global-Lokal“ (KGL) gründete sich am 14. Februar 2005. Der Name der Gruppe ist Programm und richtet sich nach dem Leitsatz "Global denken – lokal handeln".

Die Gruppe KGL unterstützt den Prozess der nachhaltigen Stadtentwicklung mit Projekten, wie z.B.:

  • Stärkung der Bürgerbeteiligung
  • Initiative zum Aufbau und Begleitung der Internetseite der Lokalen Agenda 21 Gießen
  • Informationsaustausch zwischen den Gruppen der Lokalen Agenda 21 Gießen
  • Informationsaustausch mit Agenda 21-Gruppen in anderen Kommunen
  • Dokumentation des Gießener Agenda 21-Prozesses
  • Einrichtung einer Bibliothek/eines Archivs/eines Büros für die Lokale Agenda 21 Gießen
  • Ermittlung der Anzahl der Mitwirkenden in der Lokalen Agenda 21 Gießen
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Bürgerhaushalt 
    Weitere Informationen zur Projektgruppe Bürgerhaushalt

Neueinsteiger sind herzlich willkommen.

 

Termine

 

Kontakt
Katja Bürckstümmer
Koordinierungsstelle Lokale Agenda 21
Berliner Platz 1
35390 Gießen
Tel:
0641 306-2114

Fax:
0641 306-2191


Raum:
145, 4. Stock